• English
  • Russisch
  • Arabisch

Drucken

Schriftgröße:

ORTHOPARC
Home

Dr. med. André Morawe in „Das Vierte“

Dr. med. André Morawe, Chefarzt Fuß- und Sprunggelenkchirurgie der ORTHOPARC-Klinik in Köln, hat in der Sendereihe „Das Vierte: Neues aus Medizin“ umfangreiche Fragen zum Thema „Hallux Valgus“ beantwortet.

„Neues aus der Medizin“ des Fernsehsenders „Das Vierte“ ist eine TV-Sendereihe, worin der Moderator Klaus Wiesinger in der Rubrik „FRAG DEN DOC“ den eingeladenen Experten Fragen von Betroffenen zu speziellen Krankheiten stellt. In der Sendung vom 24.02.2013 beantwortete Dr. med. André Morawe Fragen zum Thema „Hallux Valgus“.

Dr. Morawe erklärte die Entstehung des Hallux Valgus, zu Deutsch „Schiefzehe“. Dies ist eine Fußfehlstellung, wovon besonders Frauen betroffen sind. Das Grundgelenk der großen Zehe schiebt sich nach außen und wird als mehr oder weniger starke Wölbung sichtbar, der große Zeh selbst dreht sich dabei nach innen.

Befragt nach den Ursachen, erläuterte Dr. Morawe die erbliche Komponente und die verstärkenden äußeren Faktoren wie zum Beispiel das Tragen hochhackiger Schuhe, zu engen Schuhwerks oder eine Bindegewebsschwäche.

Dr. Morawe schilderte auf Nachfrage die typischen Symptome des Hallux Valgus wie Verbreiterungen im Vorderfuß, Schmerzen in den mittleren Zehen und die vermehrte Bildung von Hornhaut an der Fußunterseite. Er erläuterte die operative Therapie, die in der Regel eine gelenkerhaltende Achskorrektur umfasst. Hierbei kommen zunehmend resorbierbare Implantate zum Einsatz. Die Ergebnisse bei solchen Operationen sind in 94 % der Fälle als gut bis exzellent eingestuft, was jeder betroffenen Patientin Mut machen sollte.

Weitere Informationen zum Hallux Valgus finden Sie hier. Wie die Patienten Kathrin Höhne die Hallux Valgus OP erlebt hat, kann Sie hier nachlesen.

Unsere Patienten berichten für Sie über ihre Eindrücke

Terminvereinbarung

Wir sind gerne für Sie da.

ORTHOPARC Klinik GmbH
Klinik für Orthopädie in Köln
Aachener Straße 1021 B
50858 Köln

Tel. +49 221 48 49 05-0
Fax. +49 221 48 49 05-90
service@orthoparc.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7.30 bis 18 Uhr

Orthopädische Notfallaufnahme

Täglich 24 Stunden

TÜV-Zertifikat für Akutschmerztherapie

TÜV-Zertifikat für Akutschmerztherapie ORTHOPARC

Qualitätssiegel MRE-Netz
Region Rhein-Ahr

Qualitätssiegel MRE-Netz Region Rhein-Ahr

Wir nehmen teil am Projekt für Qualitätsverbesserung in der postoperativen Schmerztherapie

Quips

QUIPS-Medaille 2015 für den ORTHOPARC

TOP Mediziner 2016 Fuss-Chirurgie Auszeichnung für den ORTHOPARC

Kooperationspartner

  • ORTHOPARC-Partner Olympiastützpunkt Rheinland
  • ORTHOPARC-Partner Deutsche Sporthochschule Köln
  • ORTHOPARC-Partner Bayer Leverkusen

ORTHOPARC im Netz

Orthoparc Köln bei Youtube

Orthoparc-Klinik Köln bei facebook

Sie sind hier:

Orthoparc / Aktuelles /

Seitenanfang

ORTHOPARC Klinik GmbH   Klinik für Orthopädie in Köln   
Aachener Straße 1021 B  |  50858  Köln  | 
Tel: +49 221 48 49 05-0  | E-Mail: service@orthoparc.de