• English
  • Russisch
  • Arabisch

Drucken

Schriftgröße:

ORTHOPARC
Home

„Kreuzbandriss schonend behandeln“

Das Patienten Magazin ORTHOpress veröffentlichte in ihrer 1. Ausgabe 2017 einen Beitrag unseres Chefarztes Dirk Tenner zum Thema „Kreuzbandriss schonend behandeln“.
dirk_tenner_034Der vordere Kreuzbandriss gehört zu den häufigsten und auch schwersten Verletzungen des Kniegelenkes. In den letzten Jahrzehnten haben sich die arthroskopischen Techniken etabliert,dort wird das gerissene Kreuzband durch ein körpereigenes Transplantat ersetzt. Die von Dirk Tenner angewandte Healing Response-Technik benötigt dagegen keinen Kreuzband-„Ersatz“, da sie auf die Selbstheilungskräfte des Körpers setzt. 

Aber lesen Sie selbst wie unser Chefarzt auf die Wiederherstellung des Originalbands setzt: „Kreuzbandriss schonend behandeln“.

Unsere Patienten berichten für Sie über ihre Eindrücke

Terminvereinbarung

Wir sind gerne für Sie da.

ORTHOPARC Klinik GmbH
Klinik für Orthopädie in Köln
Aachener Straße 1021 B
50858 Köln

Tel. +49 221 48 49 05-0
Fax. +49 221 48 49 05-90
service@orthoparc.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7.30 bis 18 Uhr

Orthopädische Notfallaufnahme

Täglich 24 Stunden

TÜV-Zertifikat für Akutschmerztherapie

TÜV-Zertifikat für Akutschmerztherapie ORTHOPARC

Qualitätssiegel MRE-Netz
Region Rhein-Ahr

Qualitätssiegel MRE-Netz Region Rhein-Ahr

Wir nehmen teil am Projekt für Qualitätsverbesserung in der postoperativen Schmerztherapie

Quips

QUIPS-Medaille 2015 für den ORTHOPARC

TOP Mediziner 2016 Fuss-Chirurgie Auszeichnung für den ORTHOPARC

Kooperationspartner

  • ORTHOPARC-Partner Olympiastützpunkt Rheinland
  • ORTHOPARC-Partner Deutsche Sporthochschule Köln
  • ORTHOPARC-Partner Bayer Leverkusen

ORTHOPARC im Netz

Orthoparc Köln bei Youtube

Orthoparc-Klinik Köln bei facebook

Sie sind hier:

Orthoparc / Aktuelles /

Seitenanfang

ORTHOPARC Klinik GmbH   Klinik für Orthopädie in Köln   
Aachener Straße 1021 B  |  50858  Köln  | 
Tel: +49 221 48 49 05-0  | E-Mail: service@orthoparc.de