• English
  • Russisch
  • Arabisch

Drucken

Schriftgröße:

ORTHOPARC
Home

PHYSIOPARC 2016 Sportphysiotherapie

Im angenehmen Ambiente der ORTHOPARC Klinik und in zwangloser Atmosphäre trafen sich am Samstag den 05. März 2016 über 100 Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten aus ganz Deutschland zum Symposium und Erfahrungsaustausch unter dem Motto:
„Sport und Physiotherapie“.

Der Vormittag bestand aus insgesamt 7 Vorträgen internationaler Experten. Den Nachmittag deckten vielfältige und abwechslungsreiche Workshops ab.

Professor Dr. med. Joachim Schmidt, Chefarzt für Endoprothetik am ORTHOPARC, ging in seinem Vortrag ausführlich auf die Evidenz zum Thema „Sport und Endoprothese“ ein.

Dirk Tenner, Chefarzt der Abteilung Sport-traumatologie, bot einen Überblick zu Überlastungsschäden im Radsport.

Der Organisator des PHYSIOPARC, Oberarzt Frank Becker stellte die Kriterien der Sportfähigkeit nach Operationen an der Bandscheibe und Versteifungsoperationen der Wirbelsäule dar.

Chefarzt Dr. med. André Morawe, Leiter der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie, erläuterte differenzierte Therapiestrategien bei Sehnenverletzungen am Fuß.

Martin Alfuth, Professor für Therapiewissenschaften an der Hochschule Niederrhein, zeigte die internationalen Ausbildungswege zum Sportphysiotherapeuten, inklusive dem Master-Studiengang der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS) auf.

Herr Dr. Dr. Behringer, Leiter der Abteilung Muskelforschung am Institut für Sportwissenschaften und Sportinformatik der DSHS Köln, skizzierte die Evidenzlage zum Thema „Krafttraining bei Kindern und Jugendlichen“.

Frau Dr. Astrid Schubring, Sportsoziologin vom Institut für Sportwissenschaften und Ernährung der Universität zu Göteburg, referierte zum Thema „Pubertät im Spitzensport“.

 

Auch während der Mittagspause diskutierten die Gäste intensiv mit den Referenten. Zitat einer Physiotherapeutin: “Es herrscht wieder eine sehr entspannte Stimmung mit Experten zum Anfassen!“.

Am Nachmittag begleiteten die Physiotherapeutinnen und -therapeuten der ORTHOPARC Klinik ihre Kolleginnen und
Kollegen zu den jeweiligen Workshops.

Oliver Elsenbach, Radsport-Experte von Komsport in Köln, vermittelte biomechanische Analyse- und Therapieverfahren rund um den Radsport.

 

 

 

Marco Krückemeier von go3 stellte den Weg von der modernen Laufbandanalyse bis zur Schuhanpassung bei Run und Ski dar. 

Stefan Zimmermann, Physiotherapeut am Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Köln und Student der angewandten Therapiewissenschaften an der Hochschule Fresenius, vermittelte den aktuellen Stand zum Thema „warm up“ im Sport. 

 

Der aktuelle wissenschaftliche Stand zum
Thema „Blutflussrestriktion im Krafttraining“ (auch bekannt unter dem Begriff FLOSSING) war das Thema von Thomas Schüren, Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaften und Sportinformatik der DSHS Köln.

 

 

 

Die Arbeit mit dem SLING-Trainer nach Kreuzbandverletzungen wurde von Alexander Kurth, erfahrener Physiotherapeut der ORTHOPARC Klinik, präsentiert.

Den Abschlussvortrag hielt Malte Jarosch, Diplomsportwissenschaftler an der ORTHOPARC Klinik.
Er beschäftigte sich eingehend mit der Propriozeption nach Kreuzband-Rekonstruktion. Sein Vortrag, wie auch alle anderen, traf auf großes Interesse der Zuhörer.

Oberarzt Frank Becker war als Gastgeber mit der Veranstaltung ausgesprochen zufrieden: „Genauso hatten wir es uns gewünscht! Wir wollten mit den Kolleginnen und Kollegen intensiv diskutieren und eine gewisse Aufbruchstimmung vermitteln“.                                 

Das ORTHOPARC-Team freut sich auf den nächsten PHYSIOPARC am 25. März 2017 in der ORTHOPARC Klinik.

 

Unsere Patienten berichten für Sie über ihre Eindrücke

Terminvereinbarung

Wir sind gerne für Sie da.

ORTHOPARC Klinik GmbH
Klinik für Orthopädie in Köln
Aachener Straße 1021 B
50858 Köln

Tel. +49 221 48 49 05-0
Fax. +49 221 48 49 05-90
service@orthoparc.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7.30 bis 18 Uhr

Orthopädische Notfallaufnahme

Täglich 24 Stunden

TÜV-Zertifikat für Akutschmerztherapie

TÜV-Zertifikat für Akutschmerztherapie ORTHOPARC

Qualitätssiegel MRE-Netz
Region Rhein-Ahr

Qualitätssiegel MRE-Netz Region Rhein-Ahr

Wir nehmen teil am Projekt für Qualitätsverbesserung in der postoperativen Schmerztherapie

Quips

QUIPS-Medaille 2015 für den ORTHOPARC

TOP Mediziner 2016 Fuss-Chirurgie Auszeichnung für den ORTHOPARC

Kooperationspartner

  • ORTHOPARC-Partner Olympiastützpunkt Rheinland
  • ORTHOPARC-Partner Deutsche Sporthochschule Köln
  • ORTHOPARC-Partner Bayer Leverkusen

ORTHOPARC im Netz

Orthoparc Köln bei Youtube

Orthoparc-Klinik Köln bei facebook

Sie sind hier:

Orthoparc / Aktuelles /

Seitenanfang

ORTHOPARC Klinik GmbH   Klinik für Orthopädie in Köln   
Aachener Straße 1021 B  |  50858  Köln  | 
Tel: +49 221 48 49 05-0  | E-Mail: service@orthoparc.de