• English
  • Russisch
  • Arabisch

Drucken

Schriftgröße:

konservative-therapien
Home

Chirotherapie

Mit Chirotherapie oder Manueller Medizin stellen wir die Beweglichkeit von Gelenken wieder her und beseitigen Blockierungen. Ohne Hilfsmittel, nur mit erfahrenen ärztlichen Händen und angenehmen Dehnungsbewegungen.

Wie Chirotherapie funktioniert

Chirotherapie„Chiro“ entstammt dem Griechischen und bedeutet „Hand“. Chirotherapie wird auch Manuelle Medizin genannt, weil sie keinerlei Hilfsmittel verwendet, sondern einzig die Hände des Arztes oder Therapeuten. Chirotherapie ist seit der Antike bekannt, bereits Hippokrates kannte die Behandlungsform des „Knochensetzens“. Seither wurde die Chirotherapie fortlaufend weiterentwickelt, ist heute wissenschaftlich fundiert und fester Bestandteil der evidenzbasierten Gesundheitspolitik.

Durch chirotherapeutische Handgriffe können Gelenke, die in Form und Struktur intakt sind, deren Funktion jedoch blockiert ist, in ihrer Beweglichkeit wieder hergestellt werden. Dies geschieht durch sanfte und mobilisierende Dehnungsbewegungen. Also keineswegs eine „grobe“ Therapieform, sondern vielmehr eine mulde und hocheffiziente Technik, die nicht viel Kraft erfordert. Oft führt die Chirotherapie zu einer sofort einsetzenden und häufig auch vollständigen Wiederherstellung der Beweglichkeit und Beschwerdefreiheit.

Wo Chirotherapie eingesetzt wird

Mit Chirotherapie können Blockierungen gelöst werden. Dies sind Verschiebungen oder Fehlstellungen von Gelenken oder Wirbeln der Wirbelsäule, die die Beweglichkeit einschränken und Schmerzen, zum Beispiel Rückenschmerzen, verursachen. Blockierungen können durch ungewöhnliche Belastungen, Haltungsfehler bei der Arbeit bzw. im Sport oder als Unfallfolgen, zum Beispiel nach einem Schleudertrauma, entstehen.

Überall dort, wo in einer ärztlichen Untersuchung Blockierungen und sogenannte Irritationszonen gefunden werden, dies sind spürbare Muskelverhärtungen in der Umgebung von Blockierungen, kann Chirotherapie sinnvoll eingesetzt werden.

Wie eine Chirotherapie Behandlung verläuft

Unsere Ärzte erfragen im Patientengespräch (Anamnese) die Symptome und Beschwerden. Sie prüfen die Beweglichkeit der betroffenen Gelenke oder Wirbel, identifiziert die Blockierungen und Irritationszonen. Darüberhinaus werden mögliche Kontraindikation für eine chirotherapeutische Behandlung wie zum Beispiel Bandscheibenschäden oder Wirbelkörperfrakturen ausgeschlossen.  Dann bringen sie den Patienten in eine zur Behandlung geeignete Körperhaltung und setzen das blockierte Gelenk vorsichtig und behutsam in die freie Richtung unter Spannung. Dies wird mit weichen Bewegungen kontrolliert mehrfach wiederholt und ist in aller Regel schmerzfrei.

Zumeist verschwinden die Beschwerden schon nach wenigen Dehnungen und die Muskelverspannungen gehen kurz nach der chirotherapeutischen Behandlung zurück. Zur Verhinderung des Wiederauftretens der Blockierungen sind eine gezielte Physiotherapie zum Muskelaufbau sowie eine sportliche Betätigung hilfreich.

Wie können wir Ihnen helfen?
Vereinbaren Sie gerne einen persönlichen Beratungstermin mit uns.

Ihr Ansprechpartner

Dr. med. Birgit Range

Oberärztin Fuß- und Sprunggelenkchirurgie

Dr. med. Birgit Range

Tel. +49 221 48 49 05-0
range@orthoparc.de

Profil

Unsere Patienten berichten für Sie über ihre Eindrücke

Terminvereinbarung

Wir sind gerne für Sie da.

ORTHOPARC Klinik GmbH
Klinik für Orthopädie in Köln
Aachener Straße 1021 B
50858 Köln

Tel. +49 221 48 49 05-0
Fax. +49 221 48 49 05-90
service@orthoparc.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7.30 bis 18 Uhr

Orthopädische Notfallaufnahme

Täglich 24 Stunden

TÜV-Zertifikat für Akutschmerztherapie

TÜV-Zertifikat für Akutschmerztherapie ORTHOPARC

Qualitätssiegel MRE-Netz
Region Rhein-Ahr

Qualitätssiegel MRE-Netz Region Rhein-Ahr

Wir nehmen teil am Projekt für Qualitätsverbesserung in der postoperativen Schmerztherapie

Quips

QUIPS-Medaille 2015 für den ORTHOPARC

TOP Mediziner 2016 Fuss-Chirurgie Auszeichnung für den ORTHOPARC

Kooperationspartner

  • ORTHOPARC-Partner Olympiastützpunkt Rheinland
  • ORTHOPARC-Partner Deutsche Sporthochschule Köln
  • ORTHOPARC-Partner Bayer Leverkusen

ORTHOPARC im Netz

Orthoparc Köln bei Youtube

Orthoparc-Klinik Köln bei facebook

Sie sind hier:

Orthoparc / / /

Seitenanfang

ORTHOPARC Klinik GmbH   Klinik für Orthopädie in Köln   
Aachener Straße 1021 B  |  50858  Köln  | 
Tel: +49 221 48 49 05-0  | E-Mail: service@orthoparc.de