• English
  • Russisch
  • Arabisch

Drucken

Schriftgröße:

sportmedizin
Home

Haltungs- und Bewegungsanalyse

Die statische und dynamische Körperhaltung ist ein Maßstab für die Balance des Körpers. Abweichungen von den Ideallinien sind Indikatoren für Fehlstellungen, falsche Belastungen und damit Verletzungsrisiken. Mit der rechnergestützten Haltungs- und Bewegungsanalyse in der ORTHOPARC Klinik können wir Ihre persönlichen Verletzungsrisiken sicher erkennen und minimieren.

Haltungsanalyse – die Grundlagen

Die Stellung von Knochen, Muskeln, Bändern und Sehnen zueinander bedingt unsere Körperhaltung. Eine ideale Körperhaltung ist gegeben, wenn im Stehen von der Seite betrachtet eine Gerade ausgehend vom Gehörgang durch die Hüfte und das Kniegelenk zum Sprunggelenk verläuft. In dieser Körperhaltung ist eine optimale Balance mit dem minimalsten Energieverbrauch gegeben, um der Schwerkraft entgegen zu wirken.

Von hinten betrachtet sollen Wirbelsäule und Beine eine senkrechte Linie bilden, wohingegen die Schultern und das Becken waagerechte Linien bilden sollen, die im rechten Winkel zur Wirbelsäule stehen. Abweichungen von diesen Ideallinien bedeuten Abweichungen von der idealen Balance und sind Indikatoren für Fehlstellungen. Anatomische Fehlstellungen wiederum können erhöhten Gelenkverschleiß, Überlastungen mit Verletzungsfolgen und dauerhafte Haltungsschäden nach sich ziehen.

Neben diesen anatomischen Grundlagen haben die Leistungsfähigkeit der Muskulatur, das Training und die Trainierbarkeit, die Muskelqualität, die Rückenform, das Alter sowie Geschlecht, Ernährung, Krankheiten und psychische wie soziale Faktoren Einfluß auf die Körperhaltung und die Körperbewegung.

Bewegungsanalyse – die Grundlagen

Die Bewegungslehre ist ein historisch gewachsenes interdisziplinäres Gebiet der Sportwissenschaft. Sie umfasste anfänglich primär die Beeinflussung des Bewegungsverhaltens durch Entwicklungs- und Lernprozesse, wurde aber mit der Zeit um die Aspekte der Biomechanik erweitert. Hierbei geht es um eine objektive und quantitative Beschreibung und Erklärung sportlicher Bewegungstechniken. Die Biomechanik wurde ebenfalls in die Sportmedizin integriert.

Wenn am Anfang das geschulte Auge des Sportwissenschaftlers zur Bewegungsanalyse ausreichte, so erfordern Biomechanik und Sportmedizin apparative Unterstützung mit Messverfahren für Kinematik, Dynamik, Statik und Kinetik. In der sportmedizinischen Bewegungsanalyse werden dementsprechend sportliche Bewegungen untersucht, vermessen und im Vergleich zu idealen Bewegungsabläufen analysiert.

Die Vorteile einer mehrdimensionalen Haltungs- und Bewegungsanalyse

Im Gegensatz zu statischen Röntgenaufnahmen wird in diesem Verfahren dynamisch und ohne jede Strahlenbelastung gearbeitet.

Wie können wir Ihnen helfen?
Vereinbaren Sie gerne einen persönlichen Beratungstermin mit uns.

Ihr Ansprechpartner

Dirk Tenner

Chefarzt Arthroskopie, Schulterchirurgie und Sporttraumatologie

Dirk Tenner

Tel. +49 221 48 49 05-0
tenner@orthoparc.de

Profil

Unsere Patienten berichten für Sie über ihre Eindrücke

Terminvereinbarung

Wir sind gerne für Sie da.

ORTHOPARC Klinik GmbH
Klinik für Orthopädie in Köln
Aachener Straße 1021 B
50858 Köln

Tel. +49 221 48 49 05-0
Fax. +49 221 48 49 05-90
service@orthoparc.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7.30 bis 18 Uhr

Orthopädische Notfallaufnahme

Täglich 24 Stunden

TÜV-Zertifikat für Akutschmerztherapie

TÜV-Zertifikat für Akutschmerztherapie ORTHOPARC

Qualitätssiegel MRE-Netz
Region Rhein-Ahr

Qualitätssiegel MRE-Netz Region Rhein-Ahr

Wir nehmen teil am Projekt für Qualitätsverbesserung in der postoperativen Schmerztherapie

Quips

QUIPS-Medaille 2015 für den ORTHOPARC

TOP Mediziner 2016 Fuss-Chirurgie Auszeichnung für den ORTHOPARC

Kooperationspartner

  • ORTHOPARC-Partner Olympiastützpunkt Rheinland
  • ORTHOPARC-Partner Deutsche Sporthochschule Köln
  • ORTHOPARC-Partner Bayer Leverkusen

ORTHOPARC im Netz

Orthoparc Köln bei Youtube

Orthoparc-Klinik Köln bei facebook

Sie sind hier:

Orthoparc / / / /

Seitenanfang

ORTHOPARC Klinik GmbH   Klinik für Orthopädie in Köln   
Aachener Straße 1021 B  |  50858  Köln  | 
Tel: +49 221 48 49 05-0  | E-Mail: service@orthoparc.de